18.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Repsol: Ausbau der Niederdruck-Anlage für PE in Tarragona

Die Modernisierung der Petrochemie und Thermoplast-Produktion bei Repsol (Madrid / Spanien; www.repsol.com) geht weiter. Nachdem die Umbauten in Puertollano abgeschlossen sind, nehmen die Spanier nun den Faden am großen Standort Tarragona bei Barcelona wieder auf. Im Juni sollen dort die Bauarbeiten für eine neue Linie für Metallocen-PE beginnen, die an die bereits bestehende Anlage für PE-HD angeschlossen wird. 

Die Technologielizenz hatte Repsol im letzten Jahr von Chevron Phillips Chemical (CPChem, The Woodlands, Texas / USA; www.cpchem.com) erworben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...