09.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Repsol: PE-Linien in Tarragona wieder gestartet

Wie geplant hat Repsol (Madrid / Spanien; www.repsol.com) in Tarragona Anfang Dezember die Produktion von PE-HD und PE-LD wieder aufgenommen. Allerdings muss das Unternehmen dazu das Vorprodukt Ethylen aus dem Cracker im portugiesischen Sines anliefern. Beim Wiederanfahren des Crackers in Tarragona gebe es technische Probleme, die den Start weiter verzögern.

Die Spanier hatten Ende September 2013 die gesamten Anlagen in Tarragona für rund 60 Tage geschlossen, um den Cracker zu modernisieren sowie alle Folgeanlagen zu warten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...