12.10.2011

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Resinex: Elektro- und Medizinanwendungen im Vordergrund

[image_0]Durch einen separaten Bereich auf dem Messestand möchte man bei Resinex die besondere Bedeutung der strategischen Partnerschaft mit Styron unterstreichen. Die Calibre Polycarbonat-, Emerge Advanced Resins- und Tyril SAN-Typen erfüllen die Anforderungen der E &E Industrie hinsichtlich mechanischer Eigenschaften, Flammschutz, Witterungsbeständigkeit und optischer Kennwerte. Das Rohstoffportfolio für medizintechnische Anwendungen umfasst eine Vielzahl von Spezialtypen von Altuglas International, Chevron Phillips, Dow Chemical, ExxonMobil, Styron, etc. Bei Resinex wurde für den Medizintechnikbereich eigens das Team "Medizin & Pharma" gebildet. Die "Rhodia Lounge" auf dem Resinex-Stand lädt zur Information über die Polyamide des französischen Unternehmens ein. Für Spritzgieß- und Extrusionsanwendungen stehen PA-Werkstoffe unter den Namen Technyl, Technyl Star und Technyl eXten zur Verfügung. Die Re-Compounds-Serien aus den Produktionsstätten des Mutterkonzerns Ravago beinhalten u.a. technische Compounds wie die Mafill PP-, die Ravamid PA-, die Sicoflex ABS- und die Mablex PC/ABS-Typen.

www.gupta-verlag.de/polyurethane