29.06.2015

www.plasticker.de

Resinex: Reprocessed Rubbers im Fokus des Auftritts bei der DKT

Auf der DKT/IRC 2015 will der europäische Distributeur Resinex sein Portfolio an Elastomeren präsentieren. Neben Synthese- und Naturkautschuk sowie TPEs sollen dort insbesondere die "Reprocessed Rubbers" im Fokus stehen. Dabei handelt es sich um aufbereitete bzw. wieder aufbereitete Reste und Produktionsabfälle von synthetischem Kautschuk, die die Muttergesellschaft von Resinex, die Ravago Gruppe am Hauptsitz im belgischen Arendonk produziert.

Durch umfang­reiche Erfahrung und den Einsatz moderner Anlagen sieht sich Ravago in einer führenden Position beim Reprocessing: Kennzeichnend für die Produkte seien eine konstante Qualität und die dauerhafte, gleichbleibende Verfügbarkeit. Mit diesen Reprocessed-Produkten, die unter der Marke Ravaflex (SBR, BR, NBR, EPDM, IIR, BIIR und CIIR) vertrieben werden, soll den Verarbeitern eine besonders wirtschaftliche Alternative zu neuen Typwaren geboten werden.

Mehr als Thermoplaste - Resinex als Distributeur für Elastomere
Die Basis für das umfang­reiche Distributionsportfolio im Elastomerbereich bilden die Synthese-Kautschuke der großen Hersteller Dow, Trinseo und LG Chem.Ergänzt wird das Produkt­programm durch Natur­kautschuke aus Afrika und Asien und die Thermoplastischen Elastomere der Marken Ensoft, Enflex (TPE-V und TPE-O), Sconablend (TPE-S), Ravathane (TPE-U) und Ezprene (TPV), ebenfalls aus Produktionsstätten von Ravago n Deutschland und in der Türkei. Für alle Materialien bietet Resinex nach eigenen Angaben internationale Verfügbarkeit und qualifizierte vertriebliche wie technische Unterstützung durch die lokalen Vertretungen.

Über Resinex
Das Distributions-Unternehmen Resinex, unter dem Dach der international aufgestellten Ravago Gruppe, gehört zu den Branchenführern in Europa. Mit mehr als dreißig Niederlassungen und lokalen Lagerstätten will man den gesamten Kontinent und die Türkei abdecken; die Webseiten von Resinex werden dementsprechend durchgängig in 31 landes- bzw. sprachspezifischen Versionen angeboten.
Das Lieferprogramm umfasst nahezu die komplette Palette der technischen Thermoplaste, Standardkunststoffe, Thermoplastischen Elastomere, Natur- u. Synthesekautschuke, Rezyklate, funktionalen Additive und Farbkonzentrate (Masterbatche). Darüber hinaus bietet der Distributeur den Verarbeitern kompetente und individuelle Beratung in Entwicklungs- und Fertigungsfragen.

Deutsche Kautschuk-Tagung (DKT) 2015, 29. Juni bis 2. Juli, Nürnberg, Stand 327, Halle 12

Weitere News im plasticker