11/10/2012

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Resinex stellt auf der Fakuma die Spezialitäten in den Vordergrund

PA-Spezialitäten von Rhodia Besonderes Highlight ist der in Zusammenarbeit von Lifter S.r.l. (Italien) und Rhodia entwickelte I-ton Lifter. Die Realisierung dieses Vollkunststoff-Hubwagens wurde durch die besonderen Eigenschaften der Technyl Star-Polyamide ermöglicht. Die hohe Fließfähigkeit des Technyl Star SX218 V50 und die daraus resultierende Gestaltungsfreiheit erlauben die Fertigung der Liftergabel in einem Schuss, einschließlich aller Funktions- und Befestigungselemente. Dass dabei auch hohe Anforderungen hinsichtlich mechanischer Eigenschaften und Oberflächengüte zu erfüllen sind, versteht sich von selbst. Technyl A 238F und A548B2 V15, zwei neue PA 6.6-Typen aus der Technyl-Reihe, bieten interessante Vorteile beim Spritzgießen und Blasformen. Green- und Medical Products Neben der Nachfrage nach Polymeren aus erneuerbaren Rohstoffen steigt auch der Bedarf an Materialtypen für medizinische Anwendungen mit ihren ganz spezifischen und hohen Anforderungen stetig an. Für beide Bereiche wird dem Anwender aus einer Hand ein umfangreiches Produktsortiment führender Produzenten, wie z. B. Styron, Dow, Arkema, ExxonMobil, ChevronPhillips, Natureworks, Rhodia, geboten. Rezyklate für anspruchsvolle Anwendungen Die Rezyklat-Compounds aus den Produktionsstätten des Resinex Mutterkonzerns Ravago beweisen nach Unternehmensangaben, dass sich hohe Anforderungen, Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz nicht widersprechen müssen. Unter den technischen Compounds sind hier besonders die Mafill PP-, Ravamid PA-, Sicoflex ABS- und Mablex PC/ABS-Typen zu nennen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk