14.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Reum: Insolventer Autozulieferer spricht mit potenziellen Investoren

Beim insolventen Automobilzulieferer Reum GmbH (Hardheim; www.reum.de) laufen Verhandlungen mit potenziellen Investoren auf vollen Touren. "Die Gespräche sind bereits sehr weit gediehen", sagte Insolvenzverwalter RA Marcus Winkler von der Anwaltskanzlei BBL (www.bbl-law.de).

Die Produktion beim Spezialisten für hochwertige Metall- und Kunststoff-Kombinationen sowie Oberflächen- und Montagetechnik läuft an den Standorten Hardheim, Calw und Trusetal unterdessen uneingeschränkt weiter. Das Amtsgericht Mosbach hatte im November 2010 das Insolvenzberfahren eröffnet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...