01.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rexam: Ausbau der Produktion von Insulin-Pens in Frankreich

Das Verpackungsunternehmen Rexam (London / Großbritannien; www.rexam.com) hat am 2. Oktober 2013 den Erweiterungsbau am französischen Standort La Verpillière eingeweiht. Die neuen Fertigungs- und Verpackungshallen ermöglichten die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Lilly Laboratories, teilt Rexam mit. Die "Healthcare"-Sparte des Unternehmens liefert seit 2008 Bauteilgruppen für Insulin-Pens der Eli Lilly Gruppe (Indianapolis, Indiana / USA; www.lilly.com).

Das Werk in La Verpillière, in dem 300 Mitarbeiter beschäftigt sind, umfasst nunmehr 17.000 m² Produktionsfläche. Darunter sind 11.300 m² Reinräume. Die Erweiterung hatte einen Umfang von 3.700 m² mit 2.400 m² Reinräumen und dient ausschließlich der Fertigung von Komponenten für den Pen. Die Investitionskosten lagen bei 15 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...