06.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rexam: Verkauf des Geschäfts mit Hochbarriereverpackungen

Bei der Veräußerung des Geschäftsbereichs "Personal Care" hat Rexam (London / Großbritannien; www.rexam.com) den ersten Schritt vollzogen. Der Verkauf des Bereichs "High Barrier Food Packaging" (HBF) an eine Tochtergesellschaft von Silgan Holdings (Stamford, Connecticut / USA; www.silganholdings.com) sei unter Dach und Fach, meldet der Konsumverpackungskonzern.

Die Transaktion spülte den Briten 250 Mio USD (knapp 200 Mio EUR) in die Kassen. Der Bereich "Cosmetics, Toiletries and Household Care Products" (CTH), der bei Rexam ebenfalls zur Sparte "Personal Care" gehörte, geht an die Investmentgesellschaft Sun Capital Partners (Boca Raton, Florida / USA; www.suncappart.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...