24/02/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rexam: Verpackungshersteller verkauft letzte K-Aktivitäten

Der Verpackungskonzern Rexam (London / Großbritannien; www.rexam.com) wird zunehmend langweilig - zumindest aus Kunststoffsicht. Denn das Unternehmen, das sich auf das Kerngeschäft Getränkedosen fokussiert, steht vor dem Verkauf auch des letzten kunststoffrelevanten Geschäftsbereichs "Healthcare". Für die beiden Healthcare-Subsegmente "Pharmaceutical Devices" und "Prescription Retail Packaging" hat die Private-Equity-Gesellschaft Montagu (London / Großbritannien; www.montagu.com) eine bindende Kaufofferte abgegeben.

 Für die beiden Bereiche Pharmaceutical Devices und Prescription Retail Packaging will Montagu 805 Mio USD (umgerechnet 585 Mio EUR) zahlen. Die Transaktion, die noch von Betriebsräten und Kartellbehörden abgesegnet werden muss, soll gegen Jahresmitte über die Bühne gehen. Somit bleibt nur noch das Healthcare-Subsegment "Closures & Containers” zunächst bei Rexam, aber auch hier laufen bereits Verkaufsgespräche.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...