08.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rexam: Verschluss-Geschäfte sollen verkauft werden

Von den 4,96 (2009: 4,87) Mrd GBP (rund 5,8 Mrd EUR) Umsatz im Jahr 2010 erwirtschaftete der schwerpunktmäßig bei Metalldosen engagierte Verpackungskonzern Rexam (London / Großbritannien; www.rexam.com) 942 (908) Mio GBP mit den Kunststoffaktivitäten, das entspricht knapp 19 Prozent. Zwar konnte das Unternehmen die Ergebnisse nach einem verlustreichen Vorjahr wieder ins Positive wenden, dennoch blieben weiterhin bestimmte Segmente des Kunststoffgeschäfts hinter den Erwartungen zurück.

Als Folge hat sich Rexam entschlossen, einen großen Teil der Sparte "Closures" mit Schwerpunkt in Nordamerika zum Verkauf anzubieten. Die entsprechenden Geschäfte stehen für einen Umsatz von 343 (333) Mio GBP, ein gutes Drittel der gesamten Kunststoffaktivitäten also.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...