21/01/2016

www.plasticker.de

Rhein-Plast: Folienhersteller nimmt neue Lagerkapazitäten in Betrieb

Im letzten Quartal des Jahres 2015 hat der Folienhersteller Rhein-Plast aus Bad Dürkheim nun auch eine neue, moderne und größere Lagerhalle mit Schmalgang-Regalsystem und den neu erweiterten Anschlussbereich an die Fertigung fertiggestellt und bezogen.

Damit hat das Unternehmen nach dem Brand die letzten Wiederaufbauarbeiten abgeschlossen. (siehe auch plasticker-News vom 05.05.2014).

Über Rhein-Plast
Das mittelständische Familienunternehmen Rhein-Plast, gegründet 1959 und seit 1969 ansässig in Bad Dürkheim, produziert PE-Folien, Tragetaschen, Polyethylen-Beutel und -Säcke sowie Kunststoff-Folien-Verpackungen. Das Unternehmen erwirtschaftet nach eigenen Angaben ca. 13 Mio. Euro Umsatz pro Jahr mit steigender Tendenz und beschäftigt ca. 105 Mitarbeiter.

Weitere News im plasticker