14.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rhodia: Force Majeure für Adipinsäure aus Chalampé aufgehoben

Bei Rhodia (Lyon / Frankreich; www.rhodia.com) verläuft die Produktion von Adipinsäure und Keton-Alkohol-Öl auf der Polyamid-Strecke im Werk Chalampé wieder normal. Die am 8. Dezember 2010 verkündete Force Majeure (FM) hob der Chemiekonzern am 1. März 2011 daher wieder auf.

Die FM für Hexamethylendiamin (HMDA), die zweite wesentliche Komponente zur Produktion von PA 6.6, bleibt hingegen bestehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...