17.06.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rieter: Automotive-Bereich Autoneum startet verhalten

Die Aufteilung der beiden Sparten der Rieter Holding AG (Winterthur / Schweiz; www.rieter.com) - Rieter Textile Systems und Autoneum - in eigenständige, börsennotierte Unternehmen ist vollzogen. Beide Gesellschaften sind seitdem an der Schweizer Börse abgestürzt, der Textilmaschinenbereich allerdings erheblich stärker als die Autozulieferung. Genau das Gegenteil war prognostiziert worden. Bei dem besseren Abschneiden von Autoneum als Hersteller von Schalldämmungen und Hitzeschilden dürfte jedoch die Fantasie einer erwarteten Übernahme durch einen Wettbewerber keine geringe Rolle spielen.

Nach 27 Jahren unter einem Dach hatte Rieter Anfang Mai die Trennung der beiden Segmente Textilmaschinen (870 Mio Umsatz, 78 Mio CHF Betriebsgewinn) und Autozulieferung (1,7 Mrd CHF Umsatz, 22 Mio CHF Betriebsgewinn) vollzogen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...