27.10.2010

www.plasticker.de

Rodent Recycling: Neugründung präsentiert Regenerieranlage

Die Rodent Recycling Machinery GmbH aus dem österreichischen Pucking wurde 2009 als Unternehmen der KUAG Group gegründet. Das Unternehmen präsentiert auf der K 2010 seine Regenerieranlage, die mit Durchsatzgrößen von 100-1.500 kg/h und zusätzlich 3 Entgasungsvarianten aufwartet.

Alle Anlagetypen werden sowohl ohne Entgasung (20D oder 25D), als auch mit Einfach-Entgasung (35D), Doppel- und Hochleistungs-Entgasung (42D) angeboten.

Die Technikumsanlage Rodent CEP 75/35 mit 75 mm Schneckendurchmesser und Entgasungsanlage steht Interessenten für Materialversuche zur Verfügung. Die Anlage beeindruckt nach Anbieterangaben durch eine Stundenleistung von nahezu 400 kg bei niedrigem Energieverbrauch.

Neben dem Standard-Maschinentypen-Programm bietet das Unternehmen auch Sonderlösungen und die Erweiterung von bestehenden Regenerieranlagen. Zum Service gehören Maschinenreparaturen und Wartungsarbeiten sowie das Refitting für Regenerieranlagen mit allen Komponenten von der Materialzuführung bis zur Trocknung.

Geschäftsführer des Unternehmens ist Dipl.-Ing. Andreas Reichart.

Weitere Informationen:
www.rodent-recycling.com
www.kuag-group.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 9, Stand D73