11.10.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Roquette: "Gaialene"-Polymere auf Stärkebasis

Mit der Polymerfamilie "Gaialene" unternimmt der Stärkeproduzent Roquette Frères (Lestrem / Frankreich; www.roquette.com) den ersten Schritt zum Biopolymerhersteller. Die demzufolge zu 50 Prozent auf Stärke basierenden Materialien wurden gemeinsam mit der Setup Performance SAS (Frontonas / Frankreich; www.setuperformance.com) entwickelt.

Derzeit produziert Roquette die Polymere in einer Pilotanlage im Stammwerk. Bis Mitte 2011 will das Unternehmen aber eine Anlage im Industriemaßstab an einem der französischen Standorte installieren - die Kapazität soll "mehrere tausende jato" betragen. Gaialene ist nach Roquette-Angaben für Anwendungen gedacht, bei denen üblicherweise Polyolefine, ABS oder technische Kunststoffe eingesetzt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...