11.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rotationsformen: Leichte Erholung im europäischen Markt

Die im Rotationsformen tätigen Unternehmen erfreuen sich im laufenden Jahr in Europa einer leicht verbesserten Entwicklung. Nach drei Jahren rückläufiger Produktions- und Umsatzzahlen erwartet der Markt für 2012 ein geringes Wachstum. Dies berichtet Applied Market Information (AMI, Bristol / Großbritannien; www.amiplastics.com) in der 7. Auflage des Branchenführers "The rotational moulding industry in Europe”. Die Konsolidierung in diesem Nischenbereich der europäischen Kunststoffverarbeitung schreitet jedoch weiter voran.

AMI meldet, dass die Anzahl der Produktionsstätten im Jahr 2011 um 3 Prozent gegenüber Vorjahr zurückgegangen ist. Die verbliebenen 336 Rotationsform-Betriebe in West- und Osteuropa haben im letzten Jahr rund 211.000 t Kunststoffe verbraucht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...