04/10/2010

www.plasticker.de

Russland: Südkoreanischer K-Verarbeiter produziert PVC-Profile in Novokuznetsk

Der südkoreanische Kunststoffverarbeiter LG Hausys hat im sibirischen Novokuznetsk (Gebiet Kemerovo) die Produktion von PVC-Profilen aufgenommen.

Der Produktionskomplex entstand auf einem Grundstück des russischen Partnerunternehmens SibPromPlast und umfasst zudem ein Logistikzentrum. Wie der SibPromPlast-Mutterkonzern SMGK in einer Pressemitteilung informiert, sind an dem Standort zunächst fünf Extrusionsanlagen mit einer Gesamtkapazität von 6.000 Tonnen im Jahr in Betrieb. Bis zum dritten Quartal 2011 sollen fünf weitere Linien die Produktion aufnehmen, wodurch sich die Gesamtkapazität auf 12.000 Tonnen erhöhen wird. Derzeit beschäftigt LG Hausys in Novokuznetsk 50 Mitarbeiter.

Zur Höhe der Investitionen an dem sibirischen Standort liegen keine Angaben vor. Die PVC-Profile von LG Hausys finden Anwendung in der Herstellung von Fensterrahmen und Türen.

SibPromPlast produziert unter der Markenbezeichnung Teplokon ebenfalls PVC-Profile sowie Rohre aus Polymer-Metall-Verbundwerkstoffen und Möbel. Zur SMGK-Gruppe gehören neben SibPromPlast weitere Unternehmen im Bergbau, der Metallurgie und in der Baustoffindustrie.