21.09.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Süd-Chemie: Pharmaschutzröhrchen nach Frankreich

In Übereinkunft mit dem 49-prozentigen JV-Partner PQH Holding (Fribourg / Schweiz; www.pqh.ch) beabsichtigt die Süd-Chemie AG (München; www.sud-chemie.de), die Produktion von Schutzverpackungsröhrchen insbesondere für die Pharma- und Nahrungsergänzungsmittelindustrie bei der Tochtergesellschaft Süd-Chemie (Schweiz) AG (Romont / Schweiz) zu schließen.

Von der Maßnahme sind 36 Mitarbeiter betroffen. Teile der Fertigung sollen ins französische Romorantin verlagert werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...