21.10.2010

SABIC

SABIC Innovative Plastics stellt nachhaltige Valox*-ENH-Kunststoffe vor

BERGEN OP ZOOM, Niederlande – 20. Oktober 2010 – SABIC Innovative Plastics bringt heute drei neue nachhaltige Ergänzungen seiner Valox*-ENH-Kunststoffreihe auf den Markt, die sich durch Flammwidrigkeit (FR) und ausgezeichnete mechanische und elektrische Leistungsmerkmale für die Elektro- und Elektronikbranche (E/E) hervorheben. Diese innovativen Werkstoffe tragen dazu bei, dass die Kunden die globalen Umweltschutzvorschriften einhalten können, einschließlich der Richtlinie der Europäischen Union (EU) über Elektro- und Elektronikaltgeräte (WEEE), die nunmehr auch in Korea und China Anwendung findet. Die Erweiterung der Valox-ENH-Kunststoffreihe ist das Ergebnis von SABIC Innovative Plastics laufenden Anstrengungen, den Kunden ein immer umfangreicheres Portfolio an geprüften nachhaltigen Materialien bereitzustellen.

„Die Umweltschutzvorschriften und –richtlinien zu akzeptablen flammwidrigen Chemikalien für die Elektro- und Elektronikbranche werden immer strenger“, sagte Jos Braat, Global Product Market Director bei SABIC Innovative Plastics. “Unser dynamisches Forschungs- und Entwicklungsprogramm mit Fokus auf nachhaltigen Lösungen führt weiterhin zu bahnbrechenden technologischen Entwicklungen. Unsere neuen Valox-ENH-Produkte stellen die neusten Ergebnisse unserer strategischen Bemühungen dar, unser Portfolio an flammhemmenden Kunststoffen an den für das Wachstum unserer Kunden wichtigen, weltweit geltenden Vorschriften und freiwilligen Umweltkennzeichen auszurichten.”

Die Valox-ENH-Kunststoffe übertreffen bromhaltige und bromfreie Konkurrenzprodukte

Die Reduzierung des Halogengehalts bei flammwidrigem Polybutylenterepthalat (PBT) stellt eine Herausforderung dar, da der Ersatz durch ein bromfreies, chlorfreies Flammschutzmittel normalerweise die mechanischen Eigenschaften beeinträchtigt. Aber das versierte wissenschaftlich-technische Team von SABIC Innovative Plastics erreichte dieses Ziel. Die drei neuen Valox-ENH-PBT-Kunststoffprodukte mit unterschiedlicher Glasfaserverstärkung nutzen nicht nur die brom- und chlorfreie FR-Technologie, sondern bieten außerdem ausgewogenere, leistungsstarke Eigenschaften als bromfreie FR-PBT-Konkurrenzprodukte. Sie zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Dehnung, chemische Beständigkeit und Stoßfestigkeit aus und bieten bessere elektrische und Flammeigenschaften als bromhaltige FR-Produkte. Insgesamt weisen sie eine bessere Ausgewogenheit der Eigenschaften auf als andere bromfreie FR-PBT-Kunststoffe.

Die neuen Valox-ENH-Kunststoffe sind:
• Valox ENH 3500 PBT-Kunststoff, ungefüllt
• Valox ENH 4530 PBT-Kunststoff mit 15 Prozent Glasfaserverstärkung
• Valox ENH 4560 PBT-Kunststoff mit 30 Prozent Glasfaserverstärkung


Die drei neuen Valox-ENH-Kunststoffe erfüllen die UL94 V0-Norm bei 0,8 mm. Mit einem Vergleichsindex der Kriechstromfestigkeit (CTI) von 500 Volt beim Kunststoff Valox ENH 4530 und einem CTI von 600 Volt für die Kunststoffe Valox ENH 3500 und Valox ENH 4560 übertreffen diese Produkte bei Weitem die CTI-Kennziffern des standardmäßigen glasfasergefüllten, bromhaltigen PBT, die normalerweise bei rund 200 Volt liegen.

Diese ungefüllten und glasfasergefüllten Produkte können für elektrische Kühllüfter, Relais, Steckverbinder, Schalter und Fixierstationen in Druckern eingesetzt werden.

Eine neue Dimension der Nachhaltigkeit

Um die Anwendungen noch nachhaltiger zu gestalten, können die Valox-ENH-Kunststoffe noch durch die Kombination mit anderen PBT-Technologien von SABIC Innovative Plastics verbessert werden, insbesondere durch Valox-iQ*-Kunststoffe. Diese iQ-Technologie ist als „Upcycling-Technologie” bekannt, da dabei ein großer Anteil von gebrauchten Polyethylenterephthalat-Flaschen (PET) durch ein unternehmenseigenes chemisches Verfahren in PBT-Kunststoff umgewandelt wird. Durch das Upcycling werden nicht nur Abfallmengen auf den Deponien vermieden, sondern auch die Emission von Kohlendioxid (CO2) und der Energieverbrauch bei der Herstellung des PBT-Kunststoffs reduziert. Valox iQ4550 wird aus gebrauchtem PET Kunststoff wiederaubereitet und gehoert zum Produktporfolio von SABICInnovative Plastics.

Die Einführung der neuen Werkstoffe erweitert das Valox-ENH-Kunststoffportfolio auf fünf Handelsprodukte, die für viele unterschiedliche E/E-Anwendungen genutzt werden können, für die gegenwärtig noch bromhaltiges FR-PBT und/oder PET verwendet wird.
SABIC Innovative Plastics plant außerdem die Einführung von PBT/PET-Legierungen innerhalb der Produktfamilie der Valox-ENH-Kunststoffe gegen Ende dieses Jahres.

Weitere Informationen zum Portfolio der umweltfreundlichen Kunststoffe von
SABIC Innovative Plastics finden Sie auf der Website des Unternehmens unter
www.sabic-ip.com.