05.05.2011

www.plasticker.de

SABIC: Neue Werkstoffe für den Fahrzeuginnnenraum

SABIC Innovative Plastics präsentierte kürzlich zwei neue Spezialwerkstoffe, die die Herstellung und Pflege von attraktiven, hochwertigen Fahrzeug-Innenräumen deutlich vereinfachen sollen. Cycolac ist ein ABS/PC für die Herstellung von eleganten, matten Teilen ohne zusätzliches Lackieren. Kosten sowie Probleme infolge von Abnutzung und die mit dem Lackieren verbundene Umweltbelastung sollen damit vermieden werden. Geloy ist ein PC/ASA, das mit einer dauerhaften antistatischen Wirkung für ein neuwertiges, sauberes Erscheinungsbild von Innenraumkomponenten sorgen soll.

"Kunden suchen sich ein Fahrzeug in der Regel nach dem äußeren Erscheinungsbild aus, doch im Innenraum sitzen sie jeden Tag", sagt V. Umamaheswaran (UV), Leiter Automobilprodukte und Marketing, SABIC Innovative Plastics. "Unsere neuen Cycolac- und Geloy-Kunststoffe ermöglichen es unseren Kunden, dem Verbraucher eine breite Auswahl an Designs zu bieten und gleichzeitig das Problem der Abnutzung von Innenraumkomponenten anzugehen. Diese Materialien können im Vergleich zu Produkten von Mitbewerbern im Hinblick auf die langfristige Kundenzufriedenheit einen großen Unterschied ausmachen, d.h. noch lange nachdem die Begeisterung für das neue Fahrzeug abgeklungen ist."

Matter Cycolac-Verbundstoff sorgt für ein elegantes Erscheinungsbild
Der neue Verbundstoff Cycolac DL100LG ist nach Ansicht von SABIC der ideale Werkstoff für Automobilhersteller und Zulieferer, die ein mattes Material mit den Kosten- und Umweltvorteilen einer Lösung ohne Lackierung benötigen. Dieses Produkt biete die gewünschte Ästhetik sowie ein hochwertig wirkendes mattes Design für ein breites Spektrum an Mustern und Farben einschließlich von Sonderfarben und könne mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen kombiniert werden. Das Produkt reduziere außerdem die Fertigungskosten und die Umweltbelastung durch Emissionen, indem die Lackierung entfällt. Zu den potenziellen Anwendungen zählen Abdeckungen, Türschwellen und Konsolen.

Antistatischer Geloy-Verbundstoff verhindert das Absetzen von Staub
Mit seiner permanenten antistatischen Wirkung ist der Verbundstoff Geloy HRA170D darauf ausgelegt, im Innenraum auch nach jahrelanger Nutzung ein neuwertiges Erscheinungsbild zu erhalten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Materialien, die dazu neigen Staub anzuziehen, sei dieser neue Geloy-Verbundstoff staubabweisend. Das Produkt von SABIC Innovative Plastics verwende ein spezielles Additiv, um die antistatische Wirkung mit einem Oberflächenwiderstand von 1012 Ohm zu gewährleisten.

Da die Menge der Farbpigmente die antistatischen Eigenschaften stark beeinflussen kann, bietet SABIC Innovative Plastics seinen Verbundstoff Geloy HRA170D in den verschiedensten Farben an. "Dadurch müssen Verarbeiter keine Farbstoffe hinzufügen und können eine optimale antistatische Wirkung erzielen." Zu den vorgesehenen Anwendungen zählen Verkleidungen, Innenspiegelgehäuse und Dachkonsolen. Die neue Geloy HRA170D basiert auf dem Verbundstoff Geloy HRA170.