13/07/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SGL: Ausbau und Zukäufe bei Carbonfasern und CFK geplant

Offenbar will sich Carbonfaserhersteller SGL Group (Wiesbaden; www.sglgroup.com) künftig auf die beiden Geschäftsbereiche Carbonfasern/Composites (CFM) und Graphitmaterialien (GMS, Anodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien) konzentrieren. Vorstand und Aufsichtsrat haben vor wenigen Tagen eine Initiative auf den Weg gebracht, mit der bis 2020 in beiden Sparten zusammen ein organisches Umsatzwachstum um rund 50 Prozent im Vergleich zu 2014 angestrebt wird.

Finanziert werden soll dieses Wachstum mit dem Verkauf des mit 588 Mio EUR Umsatz größten Bereichs "Performance Products" (PP, Graphitelektroden für die Stahlproduktion und Kathoden für die Aluminiumschmelze), der innerhalb des Unternehmens zunächst rechtlich verselbstständigt werden soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...