14.04.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SGL Carbon: US-Kohlefaserproduktion mit BMW

Knapp 3.000 jato Kapazität soll die geplante Kohlefaserproduktion der SGL Automotive Fibers LLC (Moses Lake, Washington / USA) nach Abschluss der ersten Ausbaustufe haben. Etwa 100 Mio USD lässt sich das 51:49 Joint Venture von SGL Group (Wiesbaden; www.sglcarbon.com) und BMW (München; www.bmwgroup.com) den Bau kosten. 80 Arbeitsplätze werden damit geschaffen.


Die Carbonfasern sollen in Deutschland zu Gewebestrukturen verarbeitet werden. Ziel ist die Produktion von CFK-Komponenten für das elektrisch angetriebene „Megacity Vehicle" von BMW, die ab 2015 in Landshut vom Band laufen soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...