02/04/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SGL: Erwerb der portugiesischen Fisipe

Für 25 Mio EUR erwirbt der Kohlenstofffaser-Produzent SGL Group (Wiesbaden; www.sglgroup.com) 86 Prozent der Anteile an der Fibras Sintéticas de Portugal SA (Fisipe, Lavradio / Portugal; www.fisipe.pt). Zusätzlich hat SGL ein Pflichtangebot für den Erwerb aller übrigen ausstehenden Aktien abgegeben. Der Abschluss der Transaktion wird nach der Zustimmung der Kartellbehörden für Ende April erwartet.

SGL verbreitert mit dem Kauf die Vorproduktbasis auf Small Tow-Qualitäten bis 24k. Wie Sprecher Tino Fritsch erklärte, wird SGL einen Teil der Fisipe-Anlagen auf PAN-Precursor umrüsten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...