10.09.2010

www.plasticker.de

SIKOPLAST: Kompakte, platzsparende Regenerieranlagen

Die neue Baureihe der Recycling-Extruder der SIKOPLAST Maschinenbau Heinrich Koch GmbH zeichnet sich nach Herstellerangaben durch ihre platzsparende und kompakte Bauweise aus. Die auf dem Maschinengestell integrierten Schaltschränke erlauben darüber hinaus demnach eine schnelle und unproblematische Inbetriebnahme.

In Verbindung mit dem Unterwassergranuliersystem UWG von SIKOPLAST soll sich ein energieeffezientes Granuliersystem ergeben, das gegenüber Standardsystemen mit Wasserringgranulierung deutliche Energieeinsparungen ermöglichen soll.

Das Unternehmen präsentiert sich auf der K 2010 in Düsseldorf.

Weitere Informationen: www.sikoplast.com

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 9, Stand A74