03.05.2013

www.plasticker.de

SKZ: 11. Würzburger Kunststoffrohr-Tagung

26.-27. Juni 2013, Würzburg

Aus der Welt der Kunststoffrohre berichten Experten im Rahmen der 11. Würzburger Kunststoffrohr-Tagung. Unter der Regie des Ehrenpräsidenten des Rohrleitungsbauverbandes (rbv), Dipl.-Ing. Klaus Küsel, informieren sie über Werkstoffentwicklungen und Forschungsergebnisse, über aktuelle Produkte im Rahmen von Projektvorstellungen, über Verbindungstechniken, Sanierungsmaßnahmen, Prüfverfahren und Fragen der Wirtschaftlichkeit. Wirtschaft und Wissenschaft geben sich hier ein Stelldichein, und die Programm-Mixtur aus Theorie und Praxis wird sinnvoll garniert durch eine begleitende Fachausstellung. Eingeläutet wird die Tagung durch Dipl.-Wirt.-Ing. Michael Bodmann, den Vorstandsvorsitzenden des Kunststoffrohrverbandes, der Einblicke in die Welt der Kunststoffrohrsysteme und ihre Industrie gibt.

Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und Erfahrungen auszutauschen ist eine Zielsetzung der Tagung. Gelegenheit dazu bietet nicht zuletzt eine abendliche kulinarische Weinprobe im kerzenbeleuchteten Weinkeller der Würzburger Residenz.

Die Veranstalter, das Kunststoff-Zentrum SKZ (Würzburg) und der rbv, erwarten Teilnehmer von Kommunen, Stadtwerken, Versorgungsunternehmen, Ingenieurbüros und aus dem Hochschulbereich sowie Rohrleitungsbauer und Mitarbeiter der relevanten Industriebranchen.

Ansprechpartner im SKZ:
Dipl.-Ing. Karlheinz Baumgärtel
Tel. +49 931 4104-123
k.baumgaertel@skz.de

Weitere Informationen: www.skz.de/749

Weitere News im plasticker