12.08.2015

www.plasticker.de

SKZ: Erweitertes Weiterbildungsangebot für Extrusion und Compoundierung

Das SKZ - Das Kunststoff-Zentrum bietet im Bereich der maschinellen Verarbeitung von Kunststoffen seit vielen Jahren Lehrgänge, Seminare und Fachtagungen an. Das umfangreiche Angebot aus allen Bereichen der Kunststofftechnik wird zukünftig im Bereich Extrudieren sowie Compoundieren um weitere Lehrgänge erweitert.

Noch dieses Jahr wird zum ersten Mal der Lehrgang "Fachgerechte Materialbereitstellung im Extrusionsbetrieb" angeboten. Im kommenden Jahr 2016 werden darüber hinaus der Lehrgang "Extrudieren für Quereinsteiger" sowie der Lehrgang "Compoundieren für Quereinsteiger" neu angeboten. Diese richten sich speziell an fachfremdes Personal bzw. zukünftige Maschinenbediener und vermitteln sowohl theoretisches als auch praktisches Basiswissen zu den jeweiligen Verarbeitungsverfahren. Auf Seiten der Compoundierung wird das Angebot zudem um den Lehrgang "Compoundierfehler - Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung" erweitert, wobei den Teilnehmern potentielle Fehler, die beim Compoundieren auftreten, aufgezeigt sowie Strategien zu deren Vermeidung vermittelt werden.

Die Termine und eine detaillierte Beschreibung zu den neuen Lehrgängen sowie zum Weiterbildungsangebot des SKZ können dem Jahresprogramm für 2016 entnommen werden, das auf dem Messestand des SKZ auf der Fakuma 2015 vorgestellt wird. Außerdem sind die Termine auf der Homepage des SKZ jederzeit einsehbar.

Weitere Informationen: www.skz.de

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle B2, Stand 2202


Weitere News im plasticker