29.07.2014

www.plasticker.de

SKZ: Fachtagung "Kunststoffprodukte in der Medizin"

8. bis 9. Oktober 2014, Würzburg

"Die kleinsten Herzpumpen der Welt" heißt eines von vielen Themen in dem hochinteressanten Programm über Kunststoffprodukte in der Medizin, das den vom Kunststoff-Zentrum SKZ (Würzburg) veranstalteten Kongress auszeichnet. Schwerpunktthema in diesem Jahr sind Endoskopie- und Kathetersysteme.

Der Kongress am 8. und 9. Oktober 2014 befasst sich mit aktuellen Sachständen und Trends mit Blick auf eingesetzte Werkstoffe, Verarbeitungsverfahren und Qualitätssicherung. Ausgewiesene Fachleute aus der Kunststoffbranche, der Pharmaindustrie und Medizin lassen aus ihren jeweiligen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen eine Gesamtsicht und -bewertung der "Endoskopie- und Katheterwelt" entstehen.

Dabe geht es z. B. um innovative Verfahren, neue Kunststoffe für chirurgische Anwendungen, kardiovaskuläre Katheter- und Implantatsysteme sowie Einflüsse von Reinigung, Desinfektion und Sterilisation auf Kunststoffe in Medizinprodukten. Aber auch formale Aspekte wie gesetzliche Anforderungen an Katheter und Endoskope und Produktschutz werden beleuchtet, vor allem aber - als Highlight - Praxiserfahrungen beim Einsatz auf verschiedenen Anwendungsgebieten.

Erwartet werden zu dem zweitägigen Kongress Entscheidungsträger, Fachleute und Führungskräfte aus der Medizinproduktebranche, Pharma- und Kunststoffindustrie, die in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Anwendungstechnik und Medizin zuhause sind.

Teilnahmepreis: 985,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ansprechpartner im SKZ:
Dipl.-Ing. Karlheinz Baumgärtel
Tel. +49 931 4104-123
k.baumgaertel@skz.de

Weitere News im plasticker