27.04.2011

www.plasticker.de

SKZ: Fachtagung - "Hochwertige Materialien für den Fahrzeuginnenraum"

6.-7. Juli 2011, Festung Marienberg, Würzburg

Eine ganze Reihe von Komponenten eines modernen Automobils besteht aus Kunststoffen, weil sich Kunststoffe für nahezu jeden Anwendungsfall speziell modifizieren lassen. Das gilt nicht nur für die Karosserie, sondern auch für den Fahrzeuginnenraum.

Der Autokäufer hat ganz bestimmte individuelle Vorstellungen vom Design/der Optik, der Funktionalität und der Verlässlichkeit von Komponenten, die diesen Innenraum gestalten. Der Autobauer hat es nicht leicht, die unterschiedlichen Interessen der Kunden durch ein von möglichst vielen akzeptiertes Konzept umzusetzen. Das aber muss sein Ziel sein, da Aspekte des Fahrzeuginnenraums zunehmend die Kaufentscheidung des Kunden beeinflussen, erläutert das SKZ.

Dieser Tatsache will eine Fachtagung des Kunststoff-Zentrums Würzburg (SKZ) Rechnung tragen, die sich zunächst mit der Ausgangssituation befasst: Wie entsteht eigentlich das Gefühl des Kunden für seine Anforderungen an das Innenleben "seines" Autos; welche Einflüsse spielen dabei eine Rolle, und kann man sie messbar machen? Im weiteren Verlauf des Programms tragen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft unter der Leitung von Prof. Dipl.-Ing. Michael Stoll über neue Materialien und Werkstoffkombinationen, innovative Verarbeitungsmethoden und die Erzeugung besonderer Anmutung und Ästhetik vor. Stichworte hierzu: faszinierende Oberflächenstruktur, z.B. durch Beflockung, den Einsatz von Prägefolien oder plättchenförmige Effektpigmente.

Nicht zuletzt stehen auch die gezielte Entwicklung neuer Prüfmethoden und das Wechselspiel aus Qualität und Wertigkeit im Interieur auf dem Tagungsprogramm. Das breit gefächerte Themenangebot zielt ab auf Teilnehmer wie Roh- und Werkstoffspezialisten, Zulieferer, Automobilbauer, Designer, Konstrukteure und Entwickler im automobilen Arbeitsfeld. Die Veranstalter bieten spannende Vorträge und anregende Diskussionen mit den Referenten, Zeit für Gedankenaustausch der Teilnehmer untereinander und einen geselligen, gemütlichen Ausklang des ersten Veranstaltungstages.

Teilnahmepreis: 990,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ansprechpartner im SKZ:
Dipl.-Übers. Irina Bender
Tel. 0931 4104-436
i.bender@skz.de

Weitere Informationen: www.skz.de