28.09.2011

www.plasticker.de

SKZ: Fachtagung - "Kunststofftechnologien in der Fahrzeugbeleuchtung"

7. Dezember 2011, Festung Marienberg, Würzburg

Ein Autokäufer hat ganz bestimmte, individuelle Vorstellungen vom Design/der Optik, der Funktionalität und Verlässlichkeit von Komponenten bei der Wahl eines Fahrzeugs. Die Fahrzeugbeleuchtung - innen und besonders außen - gehört zu diesen Kriterien und trägt zur Kaufentscheidung nicht unwesentlich bei. Kunststoffe spielen auf diesem Gebiet eine bedeutende Rolle.

Das Kunststoff-Zentrum Würzburg (SKZ) will dieser Feststellung mit einer Fachtagung Rechnung tragen, die sich an Designer, Konstrukteure und den Kunststoffprofi schlechthin richtet. Unter der Leitung von Professor Dr.-Ing. Alexander von Hoffmann, der mit seinem Vortrag über Innovationen in der Fahrzeugbeleuchtung die Veranstaltung auch einleitet, tragen ausgewiesene Experten über Themen entlang der Prozesskette zur Fertigung von Beleuchtungseinrichtungen vor.

Es geht dabei um aktuelle Werkstoffe - Plexiglas, Trogamid und Flüssigsilikone, Verbindungen (Schweißen/Kleben) von Kunststoffbauteilen, Fertigungsverfahren optisch relevanter Bauteile (Spritzguss, Diamantzerspanung) sowie Tag- und Nachtdesign von Bedienungselementen. Unter dem Motto "Elegant vom Tag in die Nacht" wird Optik-Design behandelt, wobei optische Eigenschaften von Kunststoffen praktische Lösungen initiieren. Überhaupt bilden Anwendungsmöglichkeiten und -beispiele für innovative Werkstoffe nach Veranstalterangaben im Tagungsprogramm einen Schwerpunkt.

Ein gemütliches Treffen am Vorabend der Veranstaltung mit kulinarischer Weinprobe im romantischen Keller der Würzburger Residenz bietet den Teilnehmern beste Gelegenheit, bestehende Kontakte aufzufrischen, neue zu knüpfen und sich schon einmal für den nächsten Tag "aufzuwärmen".

Teilnahmepreis: 780,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ansprechpartner im SKZ:
Dipl.-Übers. Irina Bender
Tel. +49 931 4104-436
i.bender@skz.de