20.02.2014

www.plasticker.de

SKZ: Fachtagung - "Polymerschäume - Technologien, Trends und innovative Anwendungen"

8.-9. Mai 2014, Würzburg

Vom 8.-9. Mai 2014 veranstaltet das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg die Fachtagung "Polymerschäume - Technologien, Trends und innovative Anwendungen".

Mit Grundlagenvorträgen über physikalische und rheologische Aspekte des Schäumens startet die Tagung, bevor sie sich den verschiedenen Technologien, modernen Entwicklungen, Trends und aktuellen Anwendungen zuwendet. Wie sieht die Maschinentechnologie aus? Welche Möglichkeiten bieten die Extrusionsverschäumung, das Themoplast-Schaumspritzgießen oder die Nanotechnologie bei Polymerschäumen? Warum ist die Vakuumisolation eine gute Idee?

Das gewählte Schäumverfahren und der jeweilige Kunststoff ermöglichen maßgeschneiderte Anwendungen. Besprochen werden im Zusammenhang damit Polyurethan-Schaumstoffe, Strukturschäume, der Melaminharzschaumstoff, Partikelschaumlösungen und Hartschaumstoffe. Die Produktpalette reicht von der thermischen Dämmung einer Gebäudehülle (z.B. des Flachdachs), der Isolation von Kühlschränken und dem Schutz beim Gütertransport bis hin zum Becher für den Frühstückskaffee, zu Sandwichbauteilen und Windenergieanlagen. Einige dieser Produkte sieht man, vieles bleibt im Verborgenen; alle Anwendungen aber sind wichtig in unserem Alltag.

Zur Veranstaltung sind vor allem Fachleute der relevanten verarbeitenden Industrie und industrielle Anwender eingeladen. Auf die Teilnehmer wartet am ersten Veranstaltungstag eine gemütliche Abendveranstaltung, bei der der Schaum auf dem Würzburger Bier garantiert nicht aus Kunststoff ist!

Teilnahmepreis: 1.150,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ansprechpartner im SKZ:
Alexander Hefner
Tel. +49 931 4104-436
a.hefner@skz.de

Weitere News im plasticker