05/04/2013

www.plasticker.de

SKZ: Fachtagung - "Serienschweißlösungen für Kunststoff-Formteile"

4.-5. Juni 2013, Festung Marienberg, Würzburg

Besondere Schweißtechniken haben sich bei der Serienfertigung von Kunststoff-Formteilen herauskristallisiert. Über diese Fügeverfahren informiert die Fachtagung "Serienschweißlösungen für Kunststoff-Formteile" des Kunststoff-Zentrums SKZ am 4.-5. Juni 2013 unter der Leitung von Dipl.-Ing. Jörg Vetter von der österreichischen FILL GmbH, dem Experten aus Deutschland und mehreren europäischen Ländern zur Seite stehen.

Einführend geht es um zukünftige Herausforderungen an die Kunststoffschweißtechnik. Dabei spielen werkstoffliche und konstruktive Aspekte sowie eine optimale Prozesstechnik eine entscheidende Rolle, hängt von ihnen doch die Güte eines am Ende der Fertigungskette stehenden Schweißverfahrens ab. Eine Reihe von Vorträgen nimmt hierauf Bezug.

Im weiteren Tagungsprogramm werden Stand und Entwicklung der verschiedenen Schweißverfahren besprochen, ihre Grundlagen, Verfahrensabläufe und Anwendungen. Vorgestellt werden im Einzelnen: das Heizelement-, Ultraschall-, Vibrations-, Laser- und Infrarotschweißen, aber auch das Mikroschweißen in der Medizintechnik. Themen über Aspekte der Simulation und Prüfung/Qualitätssicherung ergänzen den theoretischen Teil der Tagung.

Praktisch geht es am zweiten Veranstaltungstag bei einem Anwendungsworkshop mit Diskussionen an Applikationsmustern der Industrie zu. Auch das Technikum im SKZ Technologie-Zentrum können die Teilnehmer kennen lernen.

Die Fachtagung richtet sich an Techniker und Ingenieure aus den Bereichen Innovationsmanagement, Prozess-/Anwendungsentwicklung, Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung.

Teilnahmepreis: 1.080,00 EUR zzgl. ges. MwSt.

Ansprechpartner im SKZ:
Dipl.-Ing. Karlheinz Baumgärtel
Tel. +49 931 4104-123
k.baumgaertel@skz.de

Weitere News im plasticker