08.03.2011

www.plasticker.de

SKZ: Fenster- und Rohrverbindungen unter zyklischer Belastung - Ermüdungsverhalten von Heizelementstumpfschweißungen

Zur Ermittlung der Schweißnahtqualität an heizelementstumpfgeschweißten Rohren und Fensterprofilen werden ausschließlich Prüfungen mit statischer oder schlagartiger Belastung angewendet, so dass die Ergebnisse auch nur für eine entsprechende Auslegung der Bauteile und deren Schweißverbindung herangezogen werden können.

Unzureichend hingegen ist nach SKZ-Angaben der Kenntnisstand bezüglich der mechanischen Eigenschaften von Kunststoffschweißnähten bei zyklisch, dynamischer Belastung.

Das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum hat aktuell ein Forschungsprojekt gestartet, in welchem die Ermüdungsfestigkeit von Heizelement-Stumpfschweißnähten gezielt untersucht werden soll. Ferner soll die Korrelation verschiedener Schweißparameter auf die Festigkeit der Schweißnaht von Rohren und Fensterprofilen bei zyklischer Belastung anhand des Ermüdungsverhaltens dargestellt werden.

Kontakt:
Dr. rer. nat. Benjamin Baudrit
Tel.: +49 (0)931 4104-180
b.baudrit@skz.de

Dipl.-Ing. Frank Dorbath
Tel.: +49 (0)931 4104-680
f.dorbath@skz.de