08.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SKZ: Neue Leitungsstruktur für Forschung und Weiterbildung

Das Kunststoff-Zentrum (SKZ, Würzburg; www.skz.de) stellt die Verantwortungsbereiche für die Bereiche F&E und Weiterbildung neu auf und zielt damit auf eine bessere Nutzung der Synergien zwischen den beiden Tätigkeitsfeldern. Dazu sind ab sofort der Geschäftsführer F&E Dr. Peter Heidemeyer und der Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung Dr. Ulrich Mohr-Matuschek gleichermaßen für Forschung und Technologietransfer verantwortlich.

Im Zuge der Umgestaltung der Leitungsstruktur übernimmt Heidemeyer zusätzlich zu den F&E-Aktivitäten des SKZ nun auch die Weiterbildungsaktivitäten in den Bereichen Materialentwicklung/Compoundieren/Extrudieren, Fügen, Produkte & Prozesse. Mohr-Matuschek verantwortet derweil neuerdings auch F&E-Aufgaben im Bereich Spritzgießen/Additive Fertigung, zusätzlich zu seinen bisherigen Weiterbildungsaktivitäten inklusive dem Bereich Tagungen und Seminare.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...