15.11.2012

www.plasticker.de

SKZ: Neuer Expertenkreis Messtechnik

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und seine Aktivitäten im Geschäftsfeld Messtechnik der Forschung und Entwicklung sind in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Um dieser Entwicklung weiter Rechnung zu tragen, soll demnächst ein neuer Expertenkreis Messtechnik gegründet werden.

Diesem Gremium sollen ausgewählte Industrievertreter aus der Messtechnik- und Sensorbranche angehören. Der Expertenkreis dient als Bindeglied zwischen der Industrie und den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des SKZ. In ihm sollen aktuelle Themenstellungen zur zerstörungsfreien Prüfung und der Prozessüberwachung in der Kunststoffverarbeitung vorgestellt und diskutiert werden. Er soll damit auch eine wichtige Lenkungsfunktion für zukünftige Aktivitäten im Geschäftsfeld übernehmen. Der Expertenkreis Messtechnik soll eng mit den anderen SKZ-Gremien kooperieren. Dies soll eine enge Verzahnung zwischen der messtechnischen Expertise und den anwendernahen Expertenkreisen gewährleisten, um sich am realen Bedarf orientieren zu können.

Das Geschäftsfeld Messtechnik befasst sich mit der anwendungsnahen Erprobung und Entwicklung von zerstörungsfreien Prüfverfahren für Kunststoffprodukte und Prozessüberwachungsmethoden für die Kunststoffverarbeitung sowie anwendungsnaher Forschung zu wissenschaftlich tangierenden Themenstellungen. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind hierbei u.a. Softsensorik, Terahertz-Technologie, Farbmesstechnik und Ultraschallverfahren. Industrielle Dienstleistungen wie Auftragsmessungen, Machbarkeitsstudien, Beratung zu geeigneten Prüfmethoden und Messsystementwicklung runden das Tätigkeitsprofil ab.

Ansprechpartner:
SKZ - Das Kunststoff-Zentrum
Thomas Hochrein (Geschäftsfeldleiter)
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg
Tel. +49-931-4104-447
Fax +49-931-4104-717
T.Hochrein@skz.de