08.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SKZ: Neues Technikum für Composite-Technologie in Halle

Am 16. Dezember 2015 eröffnete das SKZ (Würzburg; www.skz.de) ein neues Faserverbund-Technikum am Standort Halle (Saale). Hier stehen Maschinen zu Faserverbundtechnologien, wie Infusions- und Injektionstechnik, Autoklav- oder Pressverfahren zur Verfügung. Das Angebot erweitert sich laut SKZ damit auf die doppelte Anzahl an Aus- und Weiterbildungsarbeitsplätzen. Damit unterstreicht das SKZ seinen Anspruch, der führende Anbieter für nachhaltigen Wissenstransfer von der Forschung zur Weiterbildung für die Kunststoffindustrie zu sein und so dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Der mitteldeutsche Institutsstandort blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Bereits 1939 entstand dort eine "Einrichtung der Kunststoffschweißerei", 1990 ging der Kunststoffbereich in das SKZ über. Neben der Fortführung der Kernkompetenz des Fügens von Kunststoffen wurden alle Aktivitäten des SKZ im Bereich der Composite-Technologie in Halle konzentriert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...