18.10.2010

www.plasticker.de

SML: Kompakte Stretchfolien-Anlage bis 1.200 kg/h

Besonders kompakt - bei der Bauweise und beim Preis/Leistungs-Verhältnis - ist die neue Stretchfolien-Anlage Ecocompact, so der Hersteller. Der Name kommt also nicht von ungefähr. Mit 140 m² Grundfläche benötige sie nur halb so viel Platz wie herkömmlichen Anlagen, und das bei gleichem oder höherem Ausstoß. Zudem zeichne sich die Anlage durch niedrigen Energieverbrauch, Langlebigkeit und Produktionsstabilität aus. Das liege nicht zuletzt daran, dass alle Teile und Komponenten von namhaften Herstellern stammen.

Die Anlagen sind in einer Nettobreite von 2.000 Millimeter verfügbar, wahlweise mit drei oder fünf Schichten. Gewickelt wird auf einem Wendewickler Serie 4000 mit automatischem Core-Magazin, der für Maschinen- und Mutterrollen bis 60 kg geeignet ist. Die Netto-Produktionskapazität liegt laut Anbieter bei ungefähr 1.200 kg/h, die Produktionsgeschwindigkeit bei über 600 m/min.

Weitere Informationen: www.sml.at

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 16, Stand B47