28.06.2013

www.plasticker.de

SO.F.TER Group: Italienischer Compoundeur plant neue US-Betriebsstätte für technische Kunststoffe und thermoplastische Elastomore

Die SO.F.TER. GROUP, nach eigenen Angaben einer der größten unabhängigen Compoundeure weltweit mit Firmensitz in Forli, Italien, hat kürzlich den Bau einer neuen Betriebsstätte in den USA bekannt gegeben. Der neue Betrieb soll die Produktion, Entwicklung und den Vertrieb der auf Basis von Polyamid, Polypropylen, thermoplastische Elastomere und anderen fortgeschrittenen Lösungen hergestellten technischen Kunststoffe für den US-amerikanischen Markt übernehmen. Das Unternehmen erwartet, besonders stark im Automobil-, Bau- und Elektro-Sektor Fuß zu fassen.

Die Geschäftsführung der neuen Betriebsstätte wird mit mehr als 15 jähriger Erfahrung im Management von Kunststoffaufbereitern Mark Rodden übernehmen. Das Debut von SO.F.TER. U.S. auf dem U.S. amerikanischen Markt ist mit einer Präsentation auf der SPE Automotive Conference in Detroit für Anfang Oktober 2013 geplant. Die offizielle Markteinführung soll zwei Wochen später auf der K 2013 in Düsseldorf erfolgen. Dort wird dann auch das Management der SO.F.TER GROUP Kunden und Journalisten zur Verfügung stehen.

SO.F.TER. U.S. liegt in Lebanon, Tennesse. Die Gebäude und Einrichtungen des Werks, in denen 50 neue Arbeitsplätze entstehen und perspektivisch mehr als 150 Angestellte arbeiten sollen, bedecken ein Gebiet von 85.000 qm. Die Anfangsinvestitionen für die erste Bauphase, in der eine Betriebsstätte auf 9.300 qm mit einer Kapazität von 23.000 Tonnen entstehen soll, werden auf 8,8 Millionen Euro geschätzt. Perspektivisch gesehen, soll die Betriebsstätte auf 23.000 qm mit einer Kapazität von mehr als 68.000 Tonnen ausgebaut werden.

Über die SO.F.TER Group
Die SO.F.TER. Group gilt weltweit als einer der größten unabhängigen Compoundeure. Die Produktpalette des Unternehmens, eine der größten in Europa, schließt thermoplastische Elastomere, thermoplastische Vulkanisate und technische Kunststoff mit ein. Dank dem technologischen Know-how über viele Materialien kann SO.F.TER. seinen Kunden innovative und maßgeschneiderte Lösungen mit Spezialisierung im Automobil-, Haushaltsgeräte-, Bau-, Schuhwerk- und Sportsektor bieten. Die SO.F.TER. Group mit Firmensitz in Forli, Italien, und einem Umsatz von 250 Millionen Euro hat drei weitere Produktionsstätten in Italien, zwei in Lateinamerika (Mexiko, Brasilien) und ein Verkaufsbüro in der Nähe von Stuttgart.

Weitere News im plasticker