29.09.2014

www.plasticker.de

SPE: Society of Plastic Engineers mit neuem Geschäftsführer

Die Society of Plastic Engineers (SPE) hat Russell Broome zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Broome verfügt über fast ein Vierteljahrhundert Erfahrung in der Kunststoffindustrie. Er begann seine Karriere als Kunststoffingenieur in den Bereichen Produktdesign, Fertigung und Projektmanagement. Danach war er in Vertrieb und Marketing tätig, später dann als Global Business Development Manager für LNP Engineering Plastics, GE Plastics, und PolyOne. Zuletzt arbeitete er als Ingenieur im strategischen Einkauf von Kunststoffen bei TE Connectivity.

Mit der SPE verbindet ihn eine 20-jährige Mitgliedschaft und ehrenamtliche Tätigkeiten, zuletzt als Präsident der Gesellschaft in den Jahren 2011 bis 2012.

"Russell wird maßgeblich für die Umsetzung der Änderungen und Verbesserungen verantwortlich sein, die die SPE in den letzten zwei Jahren eingeleitet hat", sagte CEO SPE Wim De Vos. "Ich freue mich, dass wir einen erfahrenen Manager gefunden haben, der aus der Branche kommt und die SPE sehr gut kennt." Er fügte hinzu, dass Broome vor allem in Nordamerika die Abteilungen der SPE unterstützen soll und auch das Heranführen junger Kunststoff-Profis an die SPE zu seinen zentralen Aufgaben gehören wird.

"Mit einem starken neuen Geschäftsführer in Nordamerika, einem europäischen CEO, und mir in Asien, können wir unsere internationale Expansion fortsetzen und die Vision einer SPE als globale Anlaufstelle für Kunststoff-Profis aus aller Welt weiter verfolgen", kommentiert der im indischen Mumbai ansässige, amtierende SPE-Präsident Vijay Boolani.

Weitere News im plasticker