22.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SSI Schäfer: Kunststoff-Produktlager abgebrannt

In der Nacht zum 18. Juli 2013 hat es im etwa 2.000 m2 großen Außenlager für Fertigprodukte des Kunststoffverarbeiters SSI Schäfer Deutschland (Neunkirchen; www.ssi-schaefer.de) gebrannt. Ein Sechstel des Lagers, das vor allem Kunststoff-Müllbehälter und Lagerkästen verwahrt, sei vom Feuer betroffen gewesen, sagte der Geschäftsführer Klaus Tersteegen. Die Produktion der SSI Schäfer sei nicht betroffen, daher werde es zu keine Lieferengpässen kommen. Über die Schadenshöhe wurde keine Auskunft gegeben.

Nach Angaben der örtlichen Polizei wurde der vom Feuer betroffene Teil kontrolliert abgebrannt. Es kamen keine Personen zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...