21.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sabic: ABS-Konsolidierung in den USA

Die Schließung eines von drei US-Standorten für die Produktion von ABS plant Sabic Innovative Plastics (Sabic IP, Bergen op Zoom / Niederlande; www.sabic-ip.com). Laut regionalen Medienberichten soll das Werk in Washington, West Virginia, mit etwa 130 Mitarbeitern bis Mitte des Jahres 2015 geschlossen werden. Die Produktion könne im weltweiten Wettbewerb nicht mehr mithalten, wird der Werksleiter zitiert. Der Hintergrund dürfte sein, dass die nordamerikanische ABS-Produktion schon seit längerem unter starkem Druck von einströmenden Importen aus Asien steht.

Den Berichten zufolge sollen zumindest Teile der Produktion an US-Standorte in Illinois und Mississippi umgesiedelt werden, wo Sabic IP ebenfalls ABS produzieren kann.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...