22.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sabic: Abbau von 1.000 Stellen durch Restrukturierung in Europa

Ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm hat Sabic (Riyadh / Saudi Arabien; www.sabic.com) am 18. April 2013 für den europäischen Markt vorgestellt. Insgesamt 1.050 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Unter anderem will man zwei ältere PP-Linien in Gelsenkirchen schließen, darüber hinaus auch die kleinere der beiden PPO-Anlagen in Bergen op Zoom. Die Umsetzung soll im ersten Quartal 2014 beginnen und bis Ende 2014 abgeschlossen sein.

Sabic begründet die Maßnahmen mit der schwachen Nachfrage, niedrigen Margen sowie einer strukturellen Veränderung der Gegebenheiten in Europa einerseits und dem zunehmenden Wettbewerb durch die Shale Gas-Welle aus den USA, wo der Konzern einen Megacracker wohl auch mit Nachfolgeeinheiten plant, sowie Asien.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...