11.10.2013

www.plasticker.de

Sabic: Drop-in-Lösung zur Rationalisierung bei der Extrusionsbeschichtung

Sabic hat kürzlich die Produktion seiner Extrusionsbeschichtung "Sabic LDPE nExCoat 5" optimiert. "Sabic LDPE nExCoat 5" wird unter Anwendung von Sabic´s CTR®-Röhrenverfahren mit zusätzlicher proprietärer, patentierter Technologie hergestellt. Das Ergebnis sei ein Werkstoff, der traditionelle, im Autoklav produzierte Güteklassen übertreffe. Da "Sabic LDPE nExCoat 5" Güteklassen mit einem Schmelzindex von 4 bis 8 ersetzen könne, könnten die Kunden von Sabic mit ihm ihre Lagerkosten reduzieren und ihre Prozesse vereinfachen. Darüber hinaus werde die CO2-Bilanz ihrer Produkte deutlich reduziert, weil mit nExCoat 5 im Vergleich zu marktgängigen Güteklassen 15 bis 20 % weniger CO2 produziert werde.

Mit "Sabic LDPE nExCoat 5" reagiere Sabic auf den wachsenden Bedarf der Kunststoffverpackungsindustrie an leistungsstarken Extrusionsbeschichtungsfolien, die auch strenge Lebensmittel- und Sicherheitsbestimmungen erfüllen. Neben Lebensmittel- und Getränkeverpackungen sei "Sabic LDPE nExCoat 5" auch für verschiedene andere Extrusionsbeschichtungsanwendungen wie Bildverarbeitung, Trennpapiere und das Bauwesen geeignet und könne für die Beschichtung von Papier, Karton, Aluminiumfolie und anderen Trägerstoffen verwendet werden. Außerdem sei es dank seiner hervorragenden Adhäsionseigenschaften in Laminierungsanwendungen auf verschiedenen Trägermaterialien einsetzbar.

Rob Balk, International Account Manager bei Sabic, fährt fort: "nExCoat 5 ist eine Drop-in-Lösung mit einzigartigen Merkmalen, die es unseren Kunden ermöglicht, verschiedene Güteklassen durch ein Produkt zu ersetzen." Hao Ding, Technical Marketing Engineer bei Sabic, ergänzt: "Sabic® LDPE nExCoat 5 ist eine großartige Extrusionsbeschichtung mit einem geringen Randeinzug und bringt eine stabile Bahn hervor. Seine einzigartige Molekularstruktur bildet die Grundlage seiner günstigen Verarbeitungs- und Adhäsionseigenschaften." Zu diesen Eigenschaften gehören laut Sabic die Möglichkeit einer Verarbeitung bei höheren Maschinengeschwindigkeiten, die erstklassige Haftung auf verschiedenen Trägerstoffen und die hervorragenden Versiegelungseigenschaften.

"Sabic LDPE nExCoat 5" wird bei der K 2013 vorgestellt. Es wird vom Sabic Standort Geleen in den Niederlanden produziert und an Kunden aus aller Welt geliefert.

Weitere Informationen: www.sabic-ip.com

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 6, Stand D42

Weitere News im plasticker