27.11.2012

www.plasticker.de

Sabic: Ersten Sustainability Bericht veröffentlicht

Saudi Basic Industries Corporation (Sabic) hat kürzlich seinen ersten Sustainability Bericht mit dem Titel "Sustainability + Performance" veröffentlicht. Der Bericht, der zukünftig jährlich erscheinen soll, stellt die Leistungen des Unternehmens hinsichtlich Sustainability im Jahr 2011 dar. Er soll für Kunden, Investoren und Stakeholder ein nützliches Instrument sein, um das Engagement und die Leistung von Sabic im Bezug auf nachhaltige Geschäftspraktiken zu bewerten.

Der Bericht soll eine neue Phase auf dem Weg des Unternehmens in Richtung Sustainability signalisieren und die Basis für noch stärkere Anstrengungen in den kommenden Jahren schaffen. Im Jahr 2009 hatte Sabic den Weg für sein Sustainability Managementsystem bereitet. Unter der Leitung der Unternehmensführung wurden so einheitliche, globale Verfahren eingeführt, die einen stimmigen und ausgewogenen Rahmen für ökologisches, soziales und wirtschaftliches Handeln bilden sollen.

Zu den wichtigen der im Sustainability-Bericht für das Jahr 2011 beschriebenen Erfolge zählt Sabic wie folgt auf:

Unternehmensweite Einführung eines neuen Verhaltenskodex (Code of Ethics)
Entwicklung von Umweltkennzahlen und Zielen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen, des Energie- und Wasserverbrauchs und des Materialverlustes in allen unseren Arbeitsabläufen
Führungsrolle bei der Einführung von Responsible Care im Nahen Osten
Unternehmensweite Einführung einer Reihe von stabilen Richtlinien zu Gesundheit und Sicherheit
Mitgliedschaft im WBCSD (World Business Council for Sustainable Development, Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung) und Teilnahme am UN Global Compact im Juni 2012
Aufnahme von Leistungskennzahlen für Sustainability in das Unternehmensmanagementsystem
Zum sechsten Mal in Folge Ernennung zum "Employer of Choice" (Bevorzugter Arbeitgeber) in den Niederlanden
Ernennung, zum zweiten Mal in Folge, zum "Top Employer" (Bester Arbeitgeber) durch das CRF Institute in China
Der Sustainability-Bericht wurde mithilfe der Berichtsstandards der GRI entwickelt. Mit der Bewertung der für die Leistungskennzahlen zu Treibhausgasemissionen, Energie- und Wasserverbrauch sowie Materialverlust verwendeten Methodik wurde die KPMG beauftragt. 2012 will Sabic seine Sustainabilitystrategie und -struktur überprüfen, um sicherzustellen, dass diese die langfristigen Ziele des Unternehmens optimal unterstützt und die Entwicklung einer Sustainability-Kultur im gesamten Unternehmen ermöglicht.