10.06.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sabic: JV für Metallocen-PE mit koreanischer SK Chemicals

Eine kürzlich zwischen Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien; www.sabic.com) und SK Chemicals (Seoul / Südkorea; www.skchemicals.com) geschlossene Vereinbarung sieht die Gründung eines 50:50-Joint Ventures mit Sitz in Singapur für die Erzeugung von Metallocen-PE-Materialien vor. Sabic-CEO Mohamed Al-Mady und Ja-Young Koo als Chef von SK Innovation unterzeichneten die Verträge, die Investitionen von knapp 600 Mio USD vorsehen. Basis wird die "Nexlene"-Technologie der Koreaner sein.

Dem JV sollen mehrere Werke zugeordnet werden, unter anderem die Produktionsstätte für die Nexlene-Typen im südkoreanischen Ulsan, die erst vor wenigen Wochen in Betrieb genommen wurde. Beide Konzerne wollen ein ähnliches Werk in Saudi-Arabien bauen sowie mittelfristig weitere.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...