03.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sabic: Saudis vereinbaren ACN-JV mit Asahi Kasei und Mitsubishi

Der geplante Bau einer Produktionsstätte für Acrylnitril (ACN) in Saudi-Arabien nimmt konkrete Formen an. Mit den japanischen Konzernen Asahi Kasei (Tokyo / Japan; www.asahi-kasei.co.jp) und Mitsubishi (Tokyo / Japan; www.m-kagaku.co.jp) vereinbarte Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien; www.sabic.com) die Bildung eines JVs.

Das Gemeinsachaftsunternehmen Saudi Japanese Acrylonitrile Company soll auf dem Gelände einer Sabic-Tochter in Jubail Industrial City eine Produktionsanlage bauen. Den Vertrieb des Vorprodukts für ABS und SAN wollen die Muttergesellschaften übernehmen. Über die Investitionen für den Bau entscheiden die Partner letztlich aber erst 2012.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...