29.08.2014

www.plasticker.de

Saint-Gobain: Spatenstich für Gebäudeerweiterung bei Saint-Gobain Performance Plastics L+S GmbH

Am Montag, den 18. August 2014, wurde der erste Spatenstich für die Gebäudeerweiterung des in Wertheim-Bettingen ansässigen Unternehmens, Saint-Gobain Performance Plastics L+S GmbH gesetzt.

Mit einer Investition von ca. 3 Mio. Euro wird die Produktion am Standort in Wertheim weiter ausgebaut und der Grundstein für ein weltweites Kompetenzcenter für Technologie und Training gelegt.

"Ich freue mich, heute den ersten Spatenstich mit unseren Gästen zur Kapazitätserweiterung in der Produktion zu begehen. In unserem neuen Technologiecenter werden wir die individuellen Kundenlösungen von Morgen für den Weltmarkt entwickeln und weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber für den Raum Wertheim sein", kommentiert Geschäftsführer Jörg Heldmann.

L+S wurde 1985 gegründet und beschäftigt heute mehr als 240 Mitarbeiter. Seit vergangen Dezember gehört L+S zur Saint-Gobain Gruppe (siehe auch plasticker-News vom 06.12.2013). Das Unternehmen entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre spezifischen Anwendungen und verweist auf eine herausragende Expertise in Entwicklung, Prüfung und Weiterverarbeitung von Hochtemperatur-Polymeren sowie dem dazugehörigen Werkzeugbau. Es hat seinen Hauptsitz in Wertheim und ein zweiter Produktionsstandort befindet sich in Neuhaus am Rennweg in Thüringen.

Weitere News im plasticker