15.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Salawatnefteorgsyntez: Neue PE-HD-Anlage

Zur Herstellung von PE-HD hat Salawatnefteorgsyntez JSC (Salawat, Bashkortostan / Russland; www.snos.ru) jüngst eine neue Anlage mit einer Kapazität von 120.000 jato in Betrieb genommen. Die Investitionskosten beziffert der russische Petrochemiekonzern auf umgerechnet 152 Mio EUR. Ursprünglich wollte das Unternehmen bereits 2008 eine Kapazität von 120.000 jato erreichen.


Auf einer Fläche von 5,4 ha verfügt das neue Werk in der Republik Bashkortostan über Einrichtungen zum Reinigen, Polymerisieren, Extrudieren, Homogenisieren und Lagern von Kunststoffen. Zusätzliche Flächen bieten Platz für spätere Erweiterungen. Das Werkspersonal wurde zum Teil in Deutschland und Brasilien geschult.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...