04.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sanner: Verpackungshersteller investiert in ungarisches Werk

In eine verbesserte IT-Struktur und die Modernisierung der Produktionsanlagen am ungarischen Standort Budapest hat die Sanner GmbH (Bensheim; www.sanner.de) mehr als 1 Mio EUR investiert. Die Maßnahme soll die Qualität und Effizienz des Werks steigern und die Vernetzung mit der deutschen Muttergesellschaft verbessern, teilt der Hersteller von Kunststoffverpackungen für die Bereiche Pharma, Medizin und Healthcare mit. Zudem erweiterte das Unternehmen das Führungsteam von Sanner Hungária.

Das Werk in der ungarischen Hauptstadt beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Insgesamt beschäftigt Sanner rund 400 Mitarbeiter, 2011 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 45 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...