16.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Saudi Polymers: Anlagen in Al Jubail abgestellt

Am 10. November 2012 hat die Saudi Polymers Company (SPCo, Al Jubail / Saudi-Arabien) die Produktionsanlagen des Unternehmens am Standort Al Jubail abgestellt. Nicht näher spezifizierte technische Probleme hätten wegen daraus folgender Sicherheitsbedenken dazu gezwungen, erläutert das Unternehmen in einer Mitteilung. Voraussichtlich werde die Beseitigung der Schwierigkeiten rund vier Wochen in Anspruch nehmen, heißt es weiter.

Das JV von Chevron Phillips Chemical (Houston, Texas / USA; www.cpchem.com) und der National Petrochemical Company (Petrochem, Riyadh / Saudi-Arabien) hatte den Produktionskomplex für PE, PP und PS rund um einen großen Cracker erst am 22. Juni 2012 gestartet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...