Schäden an und in Drahtseilen erkennen, bevor es zu Störungen oder sogar Unfällen kommt

Hoch oben auf einer Offshore-Windenergieanlage: Ein gut gesicherter Techniker prüft den Durchmesser eines Stahlseils. Foto: MEB-Services

Zunächst für Seile mit einem Durchmesser von bis zu 40 Millimetern

Stahlseil auf Seilwinde: Frisches Fett ist goldgelb. Wird es schwarz, liegt das hauptsächlich an den Stahlpartikeln, die sich durch den Abrieb darin sammeln. Foto: Marco Lewandowski, BIBA

Für die Mesungen: Magnetinduktionsverfahren sowie neue Sensoren und optische Verfahren

„Mehr Sicherheit bei gleichzeitiger Kostenreduktion“